Hörspiel von Paul Plamper

nach dem Roman von J.G. Ballard

55 Minuten, WDR 2006
Gefördert durch die Filmstiftung NRW

6 / 9 Euro (Download / CD, inkl. Bonustracks und Versand)

Teil 3 des Hörspieldreiteilers

Berlin 2013.
Wie unter Bann hat nach dem Mord an Strobel niemand mehr das Haus verlassen. Nichts soll nach außen dringen. Die Elite verbarrikadiert sich im Penthouse und beherrscht den Zugang zu den lebenswichtigen Versorgungseinrichtungen. Von der 50. Etage abwärts versinkt das Haus in Hunger und Chaos. Die Kommune regrediert im Zeitraffer zum Biotop für primitive Lebensformen. Der archaische Andy fordert del Ponte zum Gladiatorenkampf mit Ofenblech und Bratspieß. Gleichzeitig formieren sich die Frauen des Hauses zu einer Phalanx selbstbewusster Kriegerinnen.

BONUSTRACKS AUF DER CD
Highrise - Pianet, Highrise - Breakbeat und Highrise - Drone aus dem von Schneider TM produzierten Soundtrack zum Hörspiel.

Team


Buch - Paul Plamper , Kai Hafemeister
Vorlage - J.G. Ballard
Regie - Paul Plamper
Dramaturgie / Redaktion - Martina Müller-Wallraf
Musik - Schneider TM
Aufnahmen - Lars Deutrich
Schnitt - Paul Plamper , Marion Czogalla , Fabian Kühlein , Beat Halberschmidt
Sounddesign - Paul Plamper , Beat Halberschmidt
Mischung / Mastering - Beat Halberschmidt
Regieassistenz / Produktionsleitung - Tina Pfurr , Fabian Kühlein

Sprecher
Volker Spengler - Erzähler
Cristin König - Sophie Brosch-Borchmann
Milan Peschel - Andreas Lang
Margarita Broich - Charlotte Lang
Martin Wuttke - Phillip del Ponte
Birgit Minichmayr - Elisabeth del Ponte
Lars Rudolph - Heiko de Jong
Tina Haseney - Alexandra Beyer
Herbert Fritsch - Swen von Caldern

In weiteren Rollen
Heinrich Butchereit, Hans Broich-Wuttke, Franz Broich-Wuttke, Tina Pfurr, Hanka Boldemann, Marie Löcker, Marion Czogalla, Stephan Schlak, Danny Bruder, Serafinale, Julian Kamphausen, Mark Kleine, Claudia Kühn, Kai Hafemeister, Marie Kühn, Miria Marille Haseney, Rita Breitkreitz

Top